Reise blog von Travellerspoint

The Wave

sunny 35 °C
View Let's go West auf letsgowest's Reise-Karte.

Stefan & Papa

Da Papa gestern einen Permit für eine Wanderung in die Wave ergattern konnte, sind Stefan und er früh aufgestanden und in Richtung Utah gefahren. Dort ging es dann zum Wirepath Trailhead, von wo aus wir unsere Wanderung zur Wave, der weltberühmtesten und tollsten Gesteinsformation überhaupt, starteten. Dann ging es ca. 1:30h durch die unmarkierte Wüsten und Berglandschaft bis wir die Wave erreichten. Dort konnten wir wunderbare Fotos diese einzigartigen Wunders der Natur machen. Papa konnte es nicht lassen auf die höchsten Berge der Gegend zu steigen und die Wave somit zu umrunden. Nach dem wir dort unzählige Fotos geschossen hatten haben wir uns wieder auf den Rückweg durch die sengende Hitze gemacht. Dann ging es ab zum Motel wo wir Lukas und Max zurück gelassen hatten. Diese hatten sich während unserer Wanderung im Pool vergnügt. Jetzt erstmal Mittagessen im Pizza Hut. Max hat sich die große Portion HotWings bestellt die wahren ganz schön scharf. Da lief die Nase ganz schön lange. =)
Danach ging es noch unter starkem Protest von Lukas, Max und Stefan zur Navajo Brücke, die sich als gar nicht so spektaklär herausstellte. Zum Glück gab es in der Nähe eine Tankstelle, da unser Wagen fast leer war. Dann ging es ab ins Hotel. Morgen gibts einen Tag am Lake Powell, aber das ist eine andere Geschichte.

Lukas & Max

... kommt noch...

Eingestellt von letsgowest 19:02 Archiviert in Vereinigte Staaten von Amerika

Versende diesen EintragFacebookStumbleUpon

Inhalt

Schreibe als Erster einen Kommentar dazu.

Comments on this blog entry are now closed to non-Travellerspoint members. You can still leave a comment if you are a member of Travellerspoint.

Enter your Travellerspoint login details below

( What's this? )

Wenn Sie noch nicht Mitglied sind von Travellerspoint, werden Sie Mitglied kostenlos.

Join Travellerspoint